Spanier, die Hupe und das Wetter

Nunja, manchmal glaube ich einige Spanier denken mit einer Hupe kann man sämtliche Probleme auf einmal lösen. Man muss nur lange und laut genug hupen. Dann funktioniert das.

Wie ich drauf komme?  Ich warte heute früh an der Bushaltestelle auf meinen Bus. 50m weiter gibt es eine große Kreuzung, bei der es besonders morgens und abends zu einem Rückstau kommen kann, da Autos aus der anderen Richtung die komplette Kreuzung blockieren. Es geht dann einfach nicht mehr weiter. Was macht nun der geneigte Spanier um das Problem zu lösen? Er hupt. Erst einmal, dann zweimal, dann dreimal .... und auch schonmal volle 2 Minuten durch. Als es dann kurz vorwärtsgeht hört das hupen wieder auf. Dann ist die Ampel rot, wird wieder grün, wieder blockiert die gegenrichtung die Fahrbahn und erneut gibt es ein 2 minütiges Dauerhupen. Der Fahrer halt wohl nur darauf gewartet dass es plötzlich puff macht und die Autos weg sind.

Achja das Wetter. Das scheint sich hier endlich wieder zu stabilisieren. Die Sonne scheint tagsüber bei circa 25°, welche aber doch etwas frischer ausfallen als deutsche 25°. Ansonsten wird es nachts doch inzwischen doch frisch und so musste ich mir dann letztendlich doch eine Decke für die Nacht kaufen. Aber für 25€ inkl bezug, kissen und kissenbezug ist das eine lohnenswerte Anschaffung.

30.10.07 21:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen